Schriftgröße:
 
 
+49(35451)447
 

Dahme/Mark

Nördlicher Blick vom Rathausturm zur Kirche Sankt Marien

Westlicher Blick vom Rathausturm zum Vogelturm

Ortsteil der Stadt Dahme/Mark

Die Kleinstadt Dahme/Mark liegt am Rande des Niederen Fläming - nur 8 km weiter östlich bildet der "Niederlausitzer Landrücken" die Grenze zur Lausitz. Es ist noch viel Ursprüngliches erhalten geblieben: man feiert nach wie vor die Fastnacht, bäckt bei Volksfesten Klemmkuchen über offenem Feuer, trägt zu besonderen Anlässen die Flämingtracht und, und, und. Dahme/Mark mit ca. 3200 Einwohnern ist bekannt durch einen gut erhaltenen historischen Stadtkern und bildet das Zentrum des Amtes Dahme/Mark. Für die Bevölkerung der umliegenden Gemeinden stellt sie auch in kultureller und wirtschaftlicher Hinsicht einen historisch gewachsenen Mittelpunkt dar. Sportlich aktiv auf Inline-Skates oder per Fahrrad können Sie auf der einmaligen Flaeming-Skate in den Stadtkern von Dahme/Mark "eintauchen". Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen erleben die Altstadt über den Innenstadtrundkurs barrierefrei.

 

Einwohner: 2.922

(Stand 31.12.2019)

 

[Geschichtlicher Abriss in Jahreszahlen]

 

Imagefilm 2013

 

Dahme/Mark ist Mitglied der   AG Logo

 

Stadtkarte Dahme/Mark

 

 

Ein Blick auf dem Töpfermarkt

 

Töpfermarkt -jeden Mittwoch ist Markttag

Südhag in Dahme -barrierefreier Innenstadtrundkurs entlang der


Veranstaltungen

15.02.​2020
14:00 Uhr
Sonderöffnung: "Kaffeepause in der Kunstpause"
Die Galerie "Kunstpause" öffnet zusätzlich von 14:00 bis 17:00 Uhr. Es besteht auch die ... [mehr]
 
22.02.​2020
14:00 Uhr
Sonderöffnung: "Kaffeepause in der Kunstpause"
Die Galerie "Kunstpause" öffnet zusätzlich von 14:00 bis 17:00 Uhr. Es besteht auch die ... [mehr]
 
07.03.​2020
14:00 Uhr
Sonderöffnung: "Kaffeepause in der Kunstpause"
Die Galerie "Kunstpause" öffnet zusätzlich von 14:00 bis 17:00 Uhr. Es besteht auch die ... [mehr]
 
14.03.​2020
19:30 Uhr
Dia-Vortrag "Afrika"
Dia-Vortrag mit Roland Marske [mehr]
 
06.05.​2020
19:00 Uhr
Literarischer Vortrag "Tucholsky"
Literarischer Vortrag mit Prof. Otter [mehr]
 
18.07.​2020
16:00 Uhr
musikalisch-literarischer Vortrag "Man sitzt in der Flut, wie in einer Badewanne"
Literarische Zeugnisse über die Insel Usedom von gestern und heute mit A. und M. Schneider [mehr]
 
27.11.​2020
19:00 Uhr
Konzert mit dem Chor der Don-Kosaken
Konzert mit den Don Kosaken in der Klosterkirche [mehr]
 
 

Fotoalben